Comfort Line Stahl

Soccer-Courts und Spielfelder

  • Unseren Soccer Court „Comfort Line Stahl“ haben wir speziell für den oftmals frei zugänglichen Außenbereich entwickelt. Genau wie die Variante aus Aluminium erfüllt dieser Court höchste Qualitätsansprüche in Punkte Material und Verarbeitung. Robuste (feuerverzinkte) Stahlprofile, robuste Sandwichplatten und unsere hochwertigen Alu oder Stahl Bolzplatztore werden hier zu einem sehr robusten Soccer Court vereint.

    Banden:
    Die Trägerkonstruktion der Bande besteht komplett aus absolut witterungsbeständigen und extrem robusten feuerverzinktem Stahl. Die aufrechten Pfosten fertigen wir aus einem 80/80 Profil mit einer Wandungsstärke von 3 mm. Bei den Bandenelementen verbauen wir im unteren Bereich (Prallzone) 80 mm (Kern) starke Sandwichplatten (Farbe im Standard: weiß) aus Polyurethan-Hartschaum, die oben in ein verzinktes U-Profil eingefasst werden. Die Profilform der Innen- und Außenschale ist bei diesen Platten liniert. Die Bandenhöhe beträgt 1160 mm. Diese werden an die Standpfosten angeschraubt.

    Tore:
    Im Standard fertigen wir diesen Court mit unseren robusten Bolzplatztoren aus Aluminium. Der Torrahmen ist aus unseren Aluminium Quadratprofilen (80 x 80 mm) mit einer Wandungsstärke von 2,5 mm gefertigt. Die Rückwand unseres Bolzplatztores besteht aus ganz eingelassenen Rundrohren. Ballfangrohre (hinten und seitlich) aus 30 mm oder sogar 42 mm (gegen Mehrpreis) Rundrohr. Mittig durch ein rechteckiges Querrohr geführt und oben und unten im Torrahmen eingelassen und verschweißt – für optimale Stabilität. Die Tore verfügen über eine seitliche Tür.

    Falls Sie andere Torformen oder Torgrößen wünschen, so sind alle Varianten mit allen Toren aus unserem Lieferprogramm kombinierbar. Den Minder- oder Mehrpreis berechnen wir Ihnen gern!

    Ballfangvarianten
    Variante A mit Stabgitterzaun (bis 3 m Höhe)
    Variante B mit Netz 2,3 mm PP (bis 3 m Höhe)
    Variante C ohne Ballfang (nur Handlauf)

    Lieferumfang:
    – Je nach Variante Banden,  Standpfosten, Ballfang oder Handlauf.
    – Alle erforderlichen Hülsen.
    – 2 Stück Tore (3 x 2 m) mit Einlasstür.

  • Referenzprojekte

     

Ballfang-Varianten

  • varianteA


    Variante A mit Stabgitterzaun (bis 3 m Höhe)

    Bestell Nr.: 13ST3499

  • varianteB


    Variante B vorbereitet für Netz (bis 3 m Höhe)

    Bestell Nr.: 13NE0499

  • varianteC


    Variante C ohne Ballfang (nur Handlauf)

    Bestell Nr.: 13BA0499

Variante A:
Bei der Variante A verbauen wir im oberen Bereich (Ballfangzone) Stabgittermatten aus feuerverzinktem Stahl (Maschenweite 50/200 mm, waagerechte Drähte 8 mm stark (doppelt), senkrechte Drähte 6 mm stark (einfach) – auf Wunsch nach RAL einbrennlackiert. Zur Lärmreduzierung werden sämtliche Anbauteile mittels Dämmplatten aus Gummigranulat mit der Trägerkonstruktion verschraubt.

Variante B:
Bei der Variante B verbauen wir im oberen Bereich (Ballfangzone) Netze aus Polypropylen in verschiedenen Farben und Materialstärken.

Variante C:
Bei der Variante C verzichten wir auf einen Ballfang und statten die Bande mit einem Handlauf aus.

INFO
Die Varianten A, B und C sind innerhalb eines Court frei kombinierbar! So können eine oder mehrere Seiten mit oder ohne Ballfang (Stabgitter oder Netz) ausgestattet werden – ganz wie Sie es wünschen!

Optional

 

  • basketballaufsatz2

    Basketballaufsatz für Soccertor
    Mit Aluminium-Zielbrett: Bestell Nr.: 08BB10A8
    Mit Gitter-Zielbrett: Bestell Nr.: 08BB10G8

  • comfort_line_stahl_tuer

    Türen in den Banden
    Servicetür (für Typ A/B), Breite 180 cm: Bestell Nr.: 012ST935
    Spielertür (für Typ C),  Breite 108 cm: Bestell Nr.: 012ST936
    Servicetür (für Typ C), Breite 180 cm: Bestell Nr.: 012ST975

Sie wünschen eine telefonische Beratung? Gern rufen wir Sie zurück!


  • logo_schaeper

    Schäper Sportgerätebau GmbH
    Nottulner Landweg 107
    D – 48161 Münster/Westfalen

    Telefon: +49 (0)2534 6217 – 10
    Telefax: +49 (0)2534 6217 – 20
    E-Mail: info@sportschaeper.de

Zur Startseite