Presse

Schäper Sportgeräte in der Presse

  • Schäper und der Leichtathletik-Verband Nordrhein verlängern ihre Kooperation

    Heute war Hans-Joachim Scheer, Geschäftsführer des LV Nordrhein, zu Besuch in Münster. Grund des Besuches war die Erarbeitung von Aktionen, die man in den nächsten zwei Jahren gemeinsam durchführen möchte. Ziel soll es sein, die Mitgliedvereine von der notwendigen Qualitätsorientierung bei Sportgeräten zu überzeugen. „Nicht billig, sondern günstig“ soll dabei die Maxime beim Einkauf von […]

  • Ab Juni erhältlich: Die Netzaufhängung Goal Clip 2.0

    Ab Juni 2017 bieten wir alle unsere Tore auch mit der neuen Netzaufhängung „Goal Clip 2.0“ an. Wie auf den Bildern zu erkennen, scheint das Tornetz bei dieser Art der Netzaufhängung „aus dem Torrahmen“ zu kommen. Die Netzaufhängung erfolgt dabei einfach und schnell mit einem Schienensystem, welches in den Torrahmen gelegt, verdreht und geklemmt wird. […]

  • Neue Kabinen für den TSV München von 1860

    Die Sportler vom TSV 1860 München freuen sich über neue Spieler- und Betreuerkabinen. Wie bei Schäper üblich konnte sich der Kunde unter einer Vielzahl möglicher Varianten entscheiden. Die Auswahl fiel auf eine 6 m Kabine mit einer Tiefe von 1,5 m und individuellen Schalensitzen. Darüber hinaus hat sich der Verein eine zusätzliche, hintere Auflagebank gewünscht. […]

  • FISHT Arena in Sochi /RUS

    Große Lieferung in Sochi / Russland angekommen und erfolgreich installiert. Zusammen mit unserem Partner Sportsystems konnten wir die FISHT Arena mit verschiedenen Fußballtoren sowie einem neuen Spielertunnel bestücken. Tore des Typs 1 sind zudem mit Kabelkanal und einem speziellen Adapter ausgestattet worden. Der Adapter ermöglicht, dass die Tore bei Installation eines Tor-Videoüberwachungssystems, auch nachträglich in […]

  • Auch in 2017: Kostenlose Warnaufkleber für Vereine

    Seit nunmehr fast 10 Jahren weisen wir Vereine auf die Notwendigkeit der Kippsicherung von Trainings- und Jugendtoren hin. Seit vielen Jahren bieten wir Vereinen darüber hinaus kostenlose Warnaufkleber für diese Art, der mobilen Tore an. Damit helfen wir den Vereinen der Kennzeichnungspflicht nachzukommen. Wussten Sie, dass die DIN/EN sowie die GUV genau diese Kennzeichnung von […]

  • Wichtiger Hinweis für den Umgang mit Toren – insbesondere mit beschwerte Toren

    Immer wieder weisen wir darauf hin, dass „beschwerte“ Tore – bei falschem Umgang – auch ein hohes Gefahrenpotential haben. So betonen wir immer, dass auch der Umgang mit beschwerten Toren geschult werden muss. So weisen wir unter anderem drauf hin, das sich beim „Versetzen“ niemand links und rechts neben dem Tor (im Gefahrenbereich) aufhalten darf […]

  • FH Osnabrück zu Besuch in Münster

    Ende der vergangenen Woche besuchten rund 35 Studenten der FH Osnabrück unsere Produktionsstätte in Münster. Neben der Herstellung von Sportgeräten, ging es insbesondere um die Vorteile einer hohen Qualität für Equipment im Außenbereich. Bei einem anschließenden Vortrag konnten die Studierenden etwas über die aktuellen Entwicklungen von Sicherheitsvorschriften erfahren. So waren auch hier die Themen Kippgefahr […]

  • „Ganz oben wird die Luft dünner“

    Aufgrund einer versperrten Baustellenzufahrt mussten wir unsere Kabinen mit einem Kran auf die Baustelle liefern lassen. Vor Ort wurden wir zunächst gefragt, ob unsere Kabinen das auch aushalten würden. Als Handwerksunternehmen wissen wir natürlich genau, wie unsere Geräte gebaut sind. Zugegeben: Nicht die beste Weise, unsere Sportgeräte aufzustellen – aber ein klares Zeichen für die […]

  • “Handarbeit ist unser Markenzeichen” – Nordhandwerk Juli/August 2016

    “Handarbeit ist unser Markenzeichen”

    Nach Großereignissen wie den Olympischen Spielen in Rio und der Fußball-EM in Frankreich steigt die Nachfrage nach den Produkten der Firma Schäper. Das Unternehmen aus dem Münsterland ist einer der weltweit gefragtesten Hersteller von Fußballtoren und Geräten der Leichtathletik. Hier geht es zum Beitrag (bitte klicken)

  • ainer Scharinger auf dem Stand der Firma Schäper

    Rainer Scharinger auf dem Stand der Firma Schäper

    In der letzten Woche durfte sich das Unternehmen Schäper auf dem Verbandstag ” Badischer Fußballverband e.V.” präsentieren. Neben vielen interessanten Gesprächen hat sich auch Rainer Scharinger über die Produkte aus dem Hause Schäper informiert. Rainer Scharinger ist gerade den Fußballfans aus der Region ein Begriff und wir freuen uns, mit ihm über „Tore“ sprechen zu […]

  • Schäper Imagebroschüre

    Imagebroschüre aktualisiert

    Ganz aktuell haben wir unser Informationsmaterial mal wieder überarbeitet. Getreu des Mottos “Der Tradition verpflichtet – für die Zukunft gerüstet” haben wir das Design unserer Imagebroschüre dabei nur leicht angepasst, die Inhalte jedoch komplett überarbeitet. Auf mehr als 25 Seiten stellen wir uns, unser Unternehmen, unsere Produkte und unsere Serviceleistungen kurz, prägnant und ohne viel […]

  • Alles aus einer Hand

    Alles aus einer Hand Gerade bei mobilen Fußballtoren kommt es auf eine hohe Qualität an. Die Tore werden täglich mehrfach versetzt und müssen starken äußeren Einflüssen Stand halten. Um diese Qualität sicherzustellen, kommt bei uns alles aus einer Hand. Von der Anlieferung der Profile bis hin zur Auslieferung der fertigen Tore können wir so die […]

  • Spieler- und Betreuerkabine bei Videodreh im Einsatz

    Spieler- und Betreuerkabine bei Videodreh im Einsatz Für einen Social-Spot des Bundesverband Alphabetisierung haben wir Anfang April eine Spieler- und Betreuerkabine zur Verfügung gestellt. Der Spot ist Teil der Kampagne iCHANCE, die sich speziell für das nachträgliche Lesen und Schreiben lernen bei jungen Erwachsenen einsetzt. Ob unsere Kabine eine Chance auf den Oscar für die […]

  • „Tore sollen fallen, nicht kippen“

    Unter diesem Motto informiert Schäper bereits seit vielen Jahren Vereine, Städte und Kommunen über das Thema Kippgefahr und die Notwendigkeit der Sicherung mobiler Fußballtore. Als eines der ersten Unternehmen hatte Schäper vor über 10 Jahren begonnen, Verbände und Städte proaktiv über das sensible Thema aufzuklären. So werden bis heute jährlich tausende von kostenlosen Warn- und […]

  • Herzlichen Glückwunsch!

    Der Sieger unserer Aktion „Kosten einsparen“ wurde aktuell ausgelobt. Ziel war es, bei gleicher oder sogar besserer Qualität der Produkte und/oder Arbeitsabläufe, die Kosten zu reduzieren. Viele Mitarbeiter haben sich beteiligt, worauf wir sehr stolz sind. Durchgesetzt hat sich aber die Idee von Herrn Marco Langhorst, dem wir an dieser Stelle zu seinem Gewinn gratulieren […]

  • Unser Botschafter für die Kipp-Sicherung von Toren

    Unser Botschafter für die Kipp-Sicherung von Toren Herbert Laumen berichtet in der WAZ vom 23.10.2015 über den legendären Pfostenbruch vom Böckelberg. Herr Laumen nutzt seine Popularität, um gemeinsam mit der Firma Schäper Vereine über die Notwendigkeit der Kippsicherung zu informieren. Den Beitrag finden Sie hier: http://www.derwesten.de/sport/der-kuriose-pfostenbruch-vom-boekelberg-id11213419.html (Quelle: WAZ, 23.10.2015, Bereich Fußball-Geschichten) Wussten Sie? Dass von […]

  • Schäper Sportgerätebau GmbH – Ein starker Partner für den Bremer Fußball

    Mit der Schäper Sportgerätebau GmbH stellt sich in dieser Ausgabe des Rolands ein weiteres Mitglied des BFV-Freundeskreises vor. Das Münsteraner Unternehmen baut Sportgeräte und bietet Zubehör hierfür an. Seit vielen Jahren ist Schäper ein starker Partner an der Seite des BFV und seiner Vereine. »Wir haben schon Sportgeräte gebaut, da haben andere noch damit gespielt« […]

  • Bis zu neun Monate ins Ausland

    Adám Molnár aus Eger ist Auszubildender. Er will Zerspanungsmechaniker werden und hält sich zurzeit mit acht Kollegen zu einem zweiwöchigen Praktikum in Betrieben in Münster auf. Er arbeitet bei der Firma Schäper Sportgerätebau in Roxel. Spezialmaschinen und Präzisionsgeräte, die er bislang nicht kannte, darf er hier teilweise bedienen, die Arbeit macht ihm Spaß. Hans Hund, […]

  • Ab ins Ausland

    Warum die Firma Sportgeräte Schäper Wert legt auf internationale Erfahrungen / Kammer berät Zugegeben: An seinem Deutsch könnte Adám Molnár noch arbeiten. Ansonsten ist man bei Schäper Sportgerätebau aber sehr zufrieden mit dem neuen Mitarbeiter, der zurzeit ein Praktikum in der Roxeler Firma absolviert. So zufrieden, dass Geschäftsführer Dr. Josef Hesse ihm sogar einen Ausbildungsplatz […]

  • Ein Stück Heimatgefühl

    Die Firmengruppe Schäper wurde mit der Ausstattung eines Baseballfelds am neuen Standort des Hauptquartiers der US Army in Wiesbaden-Erbenheim beauftragt. Für die in Deutschland stationierten amerikanischen Streitkräfte ist es wichtig, eine vertraute Umgebung zu schaffen, z.B. durch Sportanlagen auch für die Kinder der Soldaten und Soldatinnen. Hierzu wurde ein Baseball-Stadion für die Little League (Altersgruppe […]

  • Todesgefahr durch kippende Tore

    Gelnhausen. Es ist ein Horror-Szenario, das sich so nie mehr wiederholen sollte. Im vergangenem Jahr wurde ein F-Junioren-Fußballspieler in Hamburg-Harburg von einem umkippenden Fußballtor erschlagen. Quelle: Gelnhäuser Neue Zeitung vom 01.03.2014 Den kompletten Artikel können Sie Als PDF downloaden.

  • Jugendtor als tödliche Falle?

    Das sehen alle Zuschauer gerne: Wenn auf Sportplätzen Tore fallen. Zum Problem werden Tore aber, wenn sie nicht nur fallen, sondern auch umfallen. Im vergangenen Jahr wurde in Hamburg ein Kind von einem umkippenden beweglichen Jugendtor erschlagen, auch vorher ereigneten sich auf deutschen Sportplätzen schon ähnliche Todesfälle. Quelle: Hanauer Anzeiger vom 28.02.2014 Den kompletten Artikel […]

  • Revolution in der Leichtathletik

    Scheinbar alt, verstaubt und wenig offen für Neues, so wirkte Leichtathletik noch vor einigen Jahren. Durch vielfältige Anstrengungen und junge, dynamische und innovative Sportler hat sich das Bild in den letzten Jahren deutlich verändert – die Leichtathletik ist heute wieder aktuell. Quelle: Reviersport (RS), Nr. 51-2013, S. 42. Den kompletten Artikel können Sie Als PDF […]

  • Die Liga fest im Griff

    Was haben Borussia Dortmunds Robert Lewandowski, Schalkes Klaas-Jan Huntelaar und Bayern Münchens Mario Gomez gemeinsam, wenn die Top-Torjäger in der Fußball-Bundesliga ihre vielumjubelten Treffer erzielen? Ganz einfach: Alle drei netzen in Tore „made in Roxel“ ein. Quelle: WN (Westfälische Nachrichten) Münster – August 2012 Den kompletten Artikel können Sie Als PDF downloaden.

  • Das Tor macht das Tor erst schön

    „Ich kenne das zum Beispiel aus dem Urlaub“ erklärt Geschäftsführer und Inhaber Ulrisch Schäper. „Selbst, wenn man in fernen Ländern sitzt, dabei gemütlich ein Spiel schaut, kann ich meist nicken, wenn andere fragen, ob ich das Tor gesehen habe?“ Hat er! Selbst wenn er die gemeinte Spielsituation verpasst haben sollte: Wenige Monate oder gar Jahre […]

  • Mehr Sicherheit beim Kicken

    Roxel. Auszeichnung für „Schäper Sportgerätebau“: Die Bundesfachgruppe Wartung (BFGW) hat in diesem Jahr erstmals einen Ehrenpreis für „herausragende Verdienste um die Sicherheit von Sportanlagen“ nach Münster vergeben. Der Roxeler Sportgeräte-Hersteller mit Sitz am Nottulner Landweg erhielt das Zertifikat und die Glückwünsche von Willy Albietz vom Vorstand der BFGW. Quelle: MZ (Münsterische Zeitung) vom 09-10-2012 Den […]

Ältere Presseartikel finden Sie in unserem Archiv.